Versuchsgut Lindhof - Versuchsgut für Ökologischen Landbau

Universitätsrat Schleswig-Holstein und Präsidium der CAU besuchen das Versuchsgut Lindhof

Bei strahlendem Sonnenschein tagte am Nachmittag des 23.08.2012 der Universitätsrat S-H mit dem Präsidium der CAU im Kaminzimmer des Herrenhauses auf dem Versuchsgut Lindhof.

Im Anschluss an die Gespräche stellte Prof. Taube den Versuchsbetrieb und die Konzeption des Forschungsschwerpunktes „Ökologischer Landbau und extensive Landnutzungssysteme“ auf dem Lindhof vor. Im Rahmen eines Betriebsrundgangs wurden die Produktionszweige Ackerbau, Mutterkuhhaltung/Rindermast sowie Ferkelerzeugung und Schweinemast durch Dr. Loges präsentiert, bevor ein Ausschnitt der Forschungsarbeiten auf dem Versuchsgut durch Frau Dr. Ulrich (Hydrologie und Wasserwirtschaft), Herrn Prof. Duttmann (Physische Geographie) sowie die Doktoranden Shimeng Chen, Inga Bunne und Arne Poyda aus der Gruppe Grünland und Futterbau/Ökologischer Landbau ausführlich im Feld dargestellt wurden.

Die Arbeiten fanden nicht nur das rege Interesse des Universitätsrats, sondern der Vorsitzende des Universitätsrats, Dr. Fritz Schaumann (Staatssekretär a.D.), würdigte in seinem Schlusswort ausdrücklich die interdisziplinären Forschungsansätze und die Bedeutung angewandter Agrar- und Umweltforschung, wie sie auf dem Lindhof betrieben werde. Ein zünftiges Abendessen mit Erzeugnissen des Lindhofs schlossen nach den Worten des Präsidenten Prof. Fouquet „eine äußerst gelungene Veranstaltung“ ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos in Originalauflösung (86 MB)